Home A-Z Suche Impressum
Willkommen
Ehrenwort
Ein halsbrecherischer Sturz bringt den fast 90jährigen Willy Knobel ins Krankenhaus. Die Prognosen stehen schlecht, die Ärzte rechnen mit ein paar wenigen Wochen. Trotz der lauten Proteste seines Sohnes Harald setzt dessen Frau Petra es durch, dass der Alte bei ihnen zu Hause gepflegt wird.Dass Enkel Max es mit seiner Vanille-Pudding-Kur schaffen würde, den Großvater wieder auf Vordermann zu bringen, ...mehr...
Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1999)
Dr. Jekyll, ein Wissenschaftler im England des späten 19. Jahrhunderts, ist besessen von der Idee, die menschliche Natur in Gut und Böse zu spalten. Und eines Tages gelingt ihm dieses medizinische Experiment: ein wohlanständiges Mitglied der bürgerlichen Gesellschaft verwandelt sich zeitweise in ein triebhaftes Monster. - So jedenfalls träumt es Jekylls Rechtsanwalt Utterson, der die Spaltung in Gut und Böse ...mehr...
Das Motiv
Unter der Überschrift "Ce qu´il m´a dit" (Was er mir gesagt hat) veröffentlichte der Schriftsteller Joachim Gasquet (1873-1921) drei literarisch verdichtete Gespräche, die er als junger Mann ab 1896 mit Paul Cézanne in Aix-en-Provence geführt hatte.Der ausgewählte Dialog "Das Motiv" enthält die wichtigsten Äußerungen Cézannes über seine eigene Malerei. "Ich habe die Natur abschreiben wollen, es ist mir nicht gelungen ...mehr...
Tod in Las Vegas
Jeder kennt Las Vegas. Jeder, außer Noel Coward. Der Sänger und Schriftsteller, "British Beef" durch und durch, Londoner pur sang, ist hoch verschuldet. Und wenn ihn etwas vor einem Leben in einer Art Dauer-Tower retten kann, dann hoch bezahlte Auftritte in Las Vegas, im berühmten Desert Inn, Lieblingslokal von Leuten wie Judy Garland, Frank Sinatra, Politikern und Gangstern, dem ganzen ...mehr...
Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort
Weihnachten in Norwegen. Es duftet nach Weihrauchkörnern und Kümmelkohl, wie jedes Jahr zu Hause bei Cecilie. Doch für sie ist dieses Weihnachten wie eine Handvoll Sand, die ihr durch die Finger rieselt, während sie schläft oder habt wach ist. Ihre Haare sind zwar schon wieder etwas nachgewachsen, aber sie muss trotzdem im Bett bleiben. Als sie eines Tages aus dem ...mehr...
Melilla
Marokko um 1950. Die amerikanische Schriftstellerin Kate lebt seit einigen Jahren mit ihrem Mann in Tanger. Eines Tages trifft sie auf der Klippe auf eine verschleierte marokkanische Frau, Melilla, deren verwirrender Anziehungskraft sie sich nur mit Mühe entzieht. Man weiß nicht, ob es Zufall ist, dass diese junge Frau wenig später für Kate während einer Geschäftsreise ihres Mannes den Haushalt ...mehr...
Wickie der Entdecker
Was für ein Wetter! Als Wickie und die Wikinger schon fast zu Hause angekommen sind, bläst ein mächtiger Orkan das Schiff wie eine Nussschale übers Meer. Das Segel reißt, fliegt mit Wickie davon und die starken Männer sind überglücklich, als sie ihn am Ufer einer unbekannten Küste wiederfinden. Deren Bewohner nennen sich Winkas, tragen Federn im Haar und sind viel ...mehr...
Abrechnung
Ein junger Mann wird in seiner Wohnung erschossen. Von wem und warum, fragt sich Kommissar Linke, ein Westimport, der in den neuen Bundesländern Dienst tut. Die schöne Kathleen, die den Toten gefunden hat, weiß nur, dass er Jürgen Grahl hieß, mal Ingenieur war, sogar mit Doktortitel, jetzt aber bei einer Wachgesellschaft arbeitete, irgendwo in Hessen. Und dass er pendelte zwischen ...mehr...