Home A-Z Suche Impressum
Produktion - Szenen aus dem Grenzgebiet
Szenen aus dem Grenzgebiet
Hörspiel — SR/NDR/RB 2001Dauer: 1 Stunden 14 Minuten 20 Sekunden
"Mary-Lou haben mich die Grenzer genannt. Ich war niedlichen Alter. Wir haben direkt an der Grenze gewohnt. Im März 61 sind wir hingezogen. Es war ein schönes Haus mit Veranda und Garten. Jeder durfte da nicht hinziehen. Im August haben sie dann dichtgemacht." Plötzlich trennt eine kilometerlange Mauer die beiden deutschen Staaten. Maria wächst mit Blick auf diese Mauer auf. Von ihrem Dachzimmer winkt sie dem "Boyfriend" im Westen, verbotenerweise. Wenn die Mutter im Garten Äpfel vom Baum pflückt, wird ihr das schon als Fluchtversuch ausgelegt. Doch der Vater ist DDR-Funktionär und sieht den "exklusiven" Wohnort als Auszeichnung für seine Staatstreue. Dass Frau und Tochter der täglichen Gratwanderung nicht gewachsen sind, nimmt er nicht wahr.
RegieChristiane Ohaus