Katharina Thalbachübernahm bereits mit vier Jahren Kinderrollen auf der Bühne, beim Fernsehen und im Film. Von der Brecht-Witew Helene Weigel während der Schulzeit für die Bühne entdeckt, erhielt sie 1968 einen Elevinnenvertrag am Berliner Ensemble, der ihr ein bezahltes Stipendium an der Schauspielschule ermöglichte. 1969 debütierte sie am Berliner Ensemble und spielte danach an zahlreichen großen Theatern. Auch im Fernseh- und Kinofilm machte sich Katharina Thalbach einen Namen und ist spätestens seit 1979, als sie in Volker Schlöndorffs Oscar-gekröntem Film "Die Blechtrommel" die Maria Matzerath spielte, einem internationalen Publikum bekannt.
DarstellerinDer Sündenhund
EudämonaEddi
Die gesammelten Werke von Billy the Kid
LeserinDie Nebel von Avalon
LeserinDer Elfenlord
ErzählerinKatzenmärchen
ErzählerinMärchen von Feen, Elfen und Kobolden
ErzählerinDie singende Rose
LeserinTotal verhext
LeserinTobie Lolness
LeserinMacbeth
LeserinDie Analphabetin, die rechnen konnte