Hallo verehrter Besucher. Auf dieser kleinen Seite finden sie Informationen zu Lesungen, Hörspielen und Features. Das Sammeln dieser ist eine kleine Leidenschaft von mir. Alle Titel, die sie hier finden, sind in meinem Fundus. Diese Seite betreibe ich zu meinem eigenen Vergnügen und damit ich den Überblick über meine Sammlung behalte.

Hier auf der Startseite werden jeden Tag neue, zufällig ausgewählte Stücke angezeigt. Ich hoffe, dass sie dadurch ein wenig auf den Geschmack kommen. Denn das Hören dieser Geschichten macht wirklich viel Spaß.

Also, viel Spaß beim Stöbern, ihr Rüdiger Sack.

Gepäckfach neunzehnDas Fenster steht offen, eine Leiter lehnt an der Wand, und die gesamte Zinnsammlung ist aus dem blauen Saal des Schlossmuseums Horneck verschwunden: wertvolle Teller und Krüge, darunter auch das Trinkgefäß von Gambrinus, dem angeblichen Erfinder des Bieres. Kastellan Niese ist ratlos, wie der Dieb die schweren Ausstellungstücke einfach so entwenden konnte - und mit ihm auch die Volkspolizei. Ist die Beute mit dem Lastwagen abtransportiert worden, der in der Nacht gesichtet wurde?Wachtmeister StuderDetektivwachtmeister Studer ist kein Indizienjäger, eher ein psychologisch vorgehender Spurensucher vom Typus des Kommissar Maigret, mit deutlicher Sympathie für die Entrechteten. Sein erster Fall führt ihn kurz nach der Weltwirtschaftskrise 1929 in ein Schweizer Dorf. Die Dorfgewaltigen und ihre Familien halten eng zusammen. In einer Baumschule werden entlassene Sträflinge beschäftigt. Als der alteingesessene Händler Witschi tot im Wald aufgefunden wird, ist für den Gemeindepräsidenten klar, wo der Schuldige zu suchen ist. Studer jedoch hegt Zweifel.Meines Bruders HüterIn einem Café in Siena begegnen sich wie zufällig der Buchillustrator und ehemalige Offizier Ben Barton und die attraktive Amerikanerin Alison Elworth, die - wie er - aus beruflichen Gründen in der Toskana ist. Barton schenkt ihr Zeichnungen, die er von ihr und einigen Männern gemacht hat. Von da an überstürzen sich die Ereignisse. Als Ben in sein Hotelzimmer zurückkehrt, stellt er fest, dass einige seiner Illustrationen gestohlen worden sind. Bei der Heimreise nach England wird er auffällig lange mit fadenscheinigen Begründungen in Heathrow durchsucht und festgehalten. Dies hätten ja noch Zufälle sein können, aber nicht, dass Ben am nächsten Tag in London wieder auf Alison trifft und sich mit ihr zum Abendessen verabredet. Als er danach zum Geheimdienstoffizier Frank Edwards zitiert wird, stellt sich heraus, dass Alison eine CIA-Agentin ist, an deren Fersen sich Ben hängen soll. Er ist gar nicht glücklich darüber, noch einmal als Soldat arbeiten zu müssen, zumal die Geschichte gefährlicher zu werden droht, als zunächst angenommen.Jerry Cotton - Mein heißer Deal in New Orleans
Nobiltà
Eine Leiche und ein Siegelring mit dem Wappen der venezianischen Adelsfamilie Lorenzoni stellen Commissario Brunetti vor ein Rätsel. Wie erklärt sich die radioaktive Verstrahlung des Toten? Brunetti greift einen ungeklärten Entführungsfall wieder auf, der ihn mitten in die korrupte Welt des Adels führt. Als dubiose Geschäftsbeziehungen der Lorenzonis nach Osteuropa weisen, drängt sich Brunetti ein schrecklicher Verdacht auf...
Alarm in Sköldgatan
"Gunvald Larsson sah auf seine Uhr. Neun Minuten nach elf. Er gähnte und schlug mehrmals kräftig die Arme vor der Brust zusammen, um sich warm zu halten. In diesem Moment explodierte das Haus." Mit diesem gewaltigen Feuerausbruch wird aus der routinemäßigen Observation eines Kleinkriminellen ein Fall für die Stockholmer Mordkommission. Zwar sind nur drei Menschen umgekommen, aber unter ihnen ist auch der Autodieb, der die Polizei auf die Spur eines internationalen Schmugglerrings führen sollte. Nun stecken die Ermittlungen in der Sackgasse, da selbst die Todesart des Verdächtigen immer rätselhafter wird.
Coach und CrunchDer wirtschaftliche Leistungs- und Erfolgsdruck setzt sich leicht auch dort fort, wo der Stressabbau zu Hause ist: in den Fitnessstudios. Der eine trainiert Depressionen und Pfunde ab, die er seiner Naschsucht verdankt. Der andere kann sich im körperlichen Hoch aus Minderwertigkeitsgefühlen retten, die er wegen seiner Rückversetzung hat. Andere behalten den Kopf oben, wenn sie ihren leerlaufenden Aktivismus mit wohlfeilen Anleihen bei der Esoterik auf Kurs halten. Wer fit ist, lässt Tauglichkeitszweifel kaum aufkommen. - Drei Vertreter, denen die Symbiose fremder und eigener Interessen beim Wellness-Training so sehr in Fleisch und Blut übergeht, dass sie Ihnen auch sprachlich gar nicht mehr auffällt.Der ImprovisationsrednerCentropolis
Centropolis ist ein fiktives, verschärftes New York: Niemand ist hier mehr vor raubenden und plündernden Polizisten, vor blitzschnellen Autoknackern sicher. Die ständigen Straßenschlachten und Bandenkriege verhindern Post- und Mülltransporte, und was geschieht dem, der bei einem Verkehrsunfall oder auf andere Weise verletzt, aber mit brauchbaren Organen in die Klinik eingeliefert wird?
Die allmächtige TV-Gesellschaft trägt dem Schauspieler Balt die Rolle des Ministerpräsidenten an. Die Zuschauer sind an den täglichen Auftritt des Politikers gewöhnt, darum werden Schauspieler und Statisten eingesetzt. Erst als Balt selbst ein Opfer der großen Manipulation wird, beginnt seine Frau Pat danach zu fragen, wem all diese Unternehmungen nützen, wer sie steuert, wer dafür bezahlt und für wen die vielen konservierten Organe bestimmt sind.
Zeit der Krähen
Der Krieg um die Herrschaft über die Sieben Königslande hat entsetzliche Verheerungen hinterlassen. Und während die Kämpfe in manchen Teilen des Reiches weiter andauern, formieren sich in anderen längst neue und alte Gegner. Die Zeit der Krähen steht bevor: Die Abtrünningen lauern darauf, sich die größten Brocken des daniederliegenden Reichs zu sichern...
Die WirtinDer junge Billy hat sich in einer reizenden kleinen Pension in Bath bei einer reizenden Wirtin eingemietet. Ihn wundert, dass er seit Jahren der erste Gast zu sein scheint. Als Billy erfährt, welcher makabren Leidenschaft die nette alte Dame frönt, ist es für ihn schon zu spät.Eifel-Rallye
Ein Motorjournalist aus Adenau stirbt - angeblich an einem Herzinfarkt. Aber der Spezialist für Fragen rund um den Nürburgring hat etwas recherchiert, das - würde es bekannt - eine Autofirma zu einer unglaublich teuren Rückrufaktion zwingen würde. Und so taucht Pfeifenraucher und Katzenfreund Siggi Baumeister in die skurrile Welt des Nürburgrings ein.